Veranstaltungen

schulthess_logo_/Con

Dieses Angebot erfolgt in Kooperation mit der Schulthess Juristische Medien AG

  Zurück zu: Startseite

Kündigung/Vertragsauflösung

22.10.2018 / 09:15 bis 16:30 / Volkshaus, Stauffacherstrasse 60 / Zürich

Rechtlich gibt es unzählige Varianten, ein Mietverhältnis aufzulösen. Mietende ziehen immer häufiger vorzeitig aus, ohne Kündigungsfrist und -termin einzuhalten. Gegen eine Kündigung durch die Vermieterschaft stehen den Mietenden Rechtsmittel zur Verfügung, etwa das Erstreckungsbegehren und die Anfechtung wegen Missbräuchlichkeit. Die Vermieterschaft muss die Formalitäten genau einhalten, wenn sie mit einer Kündigung durchdringen will. Bei der Auflösung des Mietverhältnisses stellen sich regelmässig komplizierte Rechtsfragen, die es zu beantworten gilt. Der Kurs vermittelt Kenntnisse zu sämtlichen Auflösungsmöglichkeiten eines Mietvertrages, insbesondere zu den formellen und materiellen Voraussetzungen der Kündigung. Die Teilnehmenden setzen sich anhand von Praxis-Beispielen mit den Kriterien zur Beurteilung missbräuchlicher Kündigungen und dem Festlegen von Erstreckung auseinander.

Veranstalter mietrechtspraxis / mp
Rechtsgebiete OR
Link http://www.mietrecht.ch/url/kurs_kuendigung
Weiterführend Bücher zum Thema (externer Link)