Veranstaltungen

schulthess_logo_/Con

Dieses Angebot erfolgt in Kooperation mit der Schulthess Juristische Medien AG

  Zurück zu: Startseite

Diese Veranstaltung hat schon statt gefunden!

AGU-Seminar: Unfall oder Suizid? / Automatisiertes Fahren

11.01.2017 / 14:00 bis 17:30 / Pädagogische Hochschule, Europa-Allee, Hörsaal LAA-J002C / Zürich

Das nächste AGU Seminar beschäftigt sich mit zwei Themenblöcken: einerseits wird der Frage nachgegangen, ob bzw. wie sich Unfälle von Suiziden abgrenzen lassen. Diese Problematik tritt beispielsweise bei unklaren Ereignissen im Strassenverkehr auf, wird jedoch auch an anderen versicherungsrelevanten Fallbeispielen diskutiert. In einem zweiten Teil steht das Thema automatisiertes bzw. autonomes Fahren im Mittelpunkt. Die Erwartungen aus technischer Sicht, die Perspektive des Bundesamts für Strassen wie auch rechtliche Implikationen werden adressiert. Vortragende sind Dr. med. Gauthier (Rechtsmedizin), Hr. Ducarre (Helvetia Versicherung), Dr. Muser (Biomechanik), Prof. Gerster (Fahrzeugtechnik), Hr. Riederer (Bundesamt für Strassen) und Dr. Boll (Staatsanwalt).

Veranstalter AGU - Arbeitsgruppe für Unfallmechanik Zürich
Rechtsgebiete Kommunikations-, Transport- und Verkehrsrecht
Link https://phzh.ch/de/
Weiterführend Bücher zum Thema (externer Link)